Archive & Retrieve Management mit SET-LIBER

Ermöglicht die komfortable Auslagerung von nicht online zu haltenden Versionen von Software-Objekten und deren Bereitstellung im Bedarfsfall.

Situation

Anforderungen an gesetzliche Aufbewahrungsfristen und an die Revisionsfähigkeit von Software-Objekten werden oft nicht in allen Belangen erfüllt, da z. B. die gezielte Rekonstruktion eines bestimmten Standes eines Software-Objektes mit den üblichen Backup/Restore-Tools nicht möglich ist.

Lösung mit SET-LIBER Archive & Retrieve Management

Das Archive & Retrieve Management ermöglicht die komfortable Auslagerung von nicht online zu haltenden Versionen von Software-Objekten und deren Bereitstellung im Bedarfsfall.

Bei Anforderung einer Rekonstruktion werden von SET-LIBER auch Software-Objekte berücksichtigt, die zwischenzeitlich aus dem aktuellen Bestand gelöscht oder durch andere Objekte ersetzt wurden.

Das Change Management kontrolliert die Versionierung und Historisierung aller CIs in SET-LIBER. Aus Gründen des Plattenplatzes bietet es sich an, von Zeit zu Zeit die historischen Versionen von CIs auszulagern, die nicht notwendigerweise online zur Verfügung stehen müssen. Die Selektion der auszulagernden Versionen erfolgt entweder Datum gesteuert oder über die Angabe entsprechender Versionsnummern.

Die Archivierung erfolgt revisionssicher, und bei Bedarf können jederzeit beliebige CIs in den Online-Bestand zurückgeladen werden.